Skip to content

Wir sind das Team von The Prep

Bereits im Jahr 2016 haben wir zusammen den Entschluss gefasst, uns mit dieser Idee selbstständig zu machen. Mit The Prep haben wir das im Jahr 2018 Wirklichkeit werden lassen und stellen seit dem gesunde, leckere Fertiggerichte her. Dafür haben wir eine denkmalgeschützte Scheune aus dem Jahr 1890 zusammen mit vielen fleißigen Helfern kernsaniert. Eine perfekt zu unseren Prozessen passende Küche mit Lager wurde eingebaut und stets verbessert. Seit Sommer 2018 können wir unsere leckeren Gerichte für euch in unserer eigenen Küche kochen.

Nach einer kurzen “Pause”, in der wir uns auf den regionalen Markt konzentriert haben, ist es ab Juli 2020 wieder möglich unsere leckeren und gesunden Gerichte deutschlandweit zu bestellen.


Wir sind das Team The Prep

Die Idee

Entstanden ist diese Idee aus reiner Eigenmotivation. Sich gesund zu ernähren bedeutet hohen Zeitaufwand. Diese Zeit neben Arbeit, Sport, Freunden und Schlafen aufzubringen ist nicht immer ganz einfach. Auch auf der Arbeit hat uns immer die Frage gestört: “Was esse ich heute zum Mittag?”. Pizza? Döner? Hamburger? Der Lieferservice bietet da leider kaum gesunde Alternativen und viele Unternehmen haben keine eigene Kantine.

Unser Ziel ist es, dir eine gesunde und leckere Alternative zu bieten. – Die einfachste Art, sich bewusst zu ernähren.

The Prep Lunch bietet Dir jetzt die Möglichkeit, Deine Mitarbeiter einfach und ohne Aufwand mit gesundem Essen zu versorgen.

Nachhaltigkeit

Ein Thema, das für uns bei jeder Entscheidung eine feste Rolle spielt. Ausgewählte natürliche Zutaten und das Kochen ohne künstliche Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe auf der einen, eine komplett plastikfreie Verpackung auf der anderen Seite!

Unsere Menüschale besteht aus Zuckerrohr mit einer Bio-Laminierung.
Das ist zu 100 % biologisch abbaubar.
Das Wrap-Around ist aus recycelten Fasern hergestellte, recycelbare Pappe und wird klimaneutral produziert.
Zur Isolation für den gekühlten Versand verwenden wir Strohfasern in Reinform, anstatt umweltbelastendes und üblicherweise genutztes Styropor.

Ein gesundes Gericht gehört in eine gesunde Verpackung!