Brokkoli, Hähnchen, Reis

 

Das Hähnchencurry mit Brokkoli und Jasminreis bietet dir neben dem mageren und eiweißreichen Hähnchenbrustfilet, dem frischen Brokkoli und der leckeren Currysoße, die perfekte Sättigungsbeilage: Jasminreis. Er enthält wenig Fett, dafür aber wertvolle komplexe Kohlenhydrate, die von deinem Körper langsamer verarbeitet werden und daher länger satt machen. Auch ideal für die Mittagspause, da das Magnesium im Reis entspannend wirkt und dein Stresslevel sinken lässt.

 

Frische Zutaten:

Hühnerbrustfilet, Brokkoli, Jasminreis, Kaiserschoten, Süßkartoffel, Currysoße.

Currysoße: Kokosmilch, Wasser, Zwiebel, Papaya, Karotte, Apfel, Banane, Maisstärke, Gemüsebrühe, Currygewürz, Ingwer, Knoblauch, Lorbeer, Zitronengras, Kaffirlimettenblätter, Kokosöl.

Empfohlene Gerichte
Beef Preps mit Brechbohnen und Vollkornreis